Ortsverbände unseres Kreisverbandes:

Ortsverband Website
Arnschwang www.fw-arnschwang.de
Bad Kötzting www.fw-badkötzting.de/
Blaibach  
Cham  
Chamerau  
Falkenstein  
Furth im Wald www.freie-waehler-furth.de
Pemfling  
Pösing www.freie-wähler-pösing.de
Rettenbach  
Roding www.freie-waehler-roding.de
Rötz  
Schorndorf  
Stamsried www.freie-waehler-stamsried.de
Traitsching www.fw-traitsching.de
Waffenbrunn www.fw-waffenbrunn.de
Walderbach www.fw-walderbach.de
Waldmünchen www.fw-waldmünchen.de
Willmering www.fw-willmering.de
Zandt  
Zell www.freie-waehler-zell.de

FW-Unterstützer:
Lam www.ufb-lam.de

Wahlausgang Kommunalwahlen 2014

Licht und Schatten gab es für die Freien Wähler im Landkreis Cham bei den Kommunalwahlen.
Die Sensation freilich lieferten die Stadt Bad Kötzting und die Kreisstadt Cham.
In Bad Kötzting schafften die Freien Wähler, die erst im Juni 2013 einen Ortsverband gegründet hatten, mit Markus Hofmann einen Wechsel auf dem Stuhl des Bürgermeisters. Mit 61,44 % verwies er das 18 Jahre amtierende Stadtoberhaupt Wolfgang Ludwig mit enttäuschenden 38,56 % auf Platz zwei. Gleichzeitig holten die Freien Wähler auch 23.180 Stimmen (6 Sitze)  bei der Stadtratswahl, ließen die CSU mit 21.743 Stimmen (6 Sitze)  hinter sich und beendeten die über 40 Jahre dauernde Vorherrschaft der CSU in der Pfingstrittstadt.
Ähnlich überraschend kam der deutliche Sieg von Bürgermeisterin Karin Bucher in der Kreisstadt Cham. Sie wies mit ihren 72,16 % ihren Herausforderer von der CSU, Dr. Markus Lemberger, mit 27,84 % deutlich in seine Schranken.
Musterknabe unter den Freien Wählern ist auch Bürgermeister Max Schmaderer in Schorndorf, der seit 1990 im Amt ist und mit 91,28 % wiedergewählt wurde. Dort stellen die Freien Wähler auch die Gemeinderatsmehrheit. Auch Gerhard Blab in Michelsneukrichen konnte sich ohne Gegenkandidaten mit 90,29 % der Stimmen behaupten.
Landratskandidat Johann Stangl, Roding, war dem amtierenden Landrat Franz Löffler (67,38 %) zwar deutlich unterlegen, darf aber auf  die erreichten 25,55 % mächtig stolz sein.