06.12.2019
Freie Wähler Bad Kötzting nominieren Markus Hofmann

Im Gasthaus Graf in Wettzell hatte Markus Hofmann vor sechs Jahren seinen Siegeszug als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Bad Kötzting angetreten. An gleicher Stätte schickte die Partei den Amtsinhaber am Donnerstag nun als Titelverteidiger ins Rennen um die Gunst der Wähler - mit den besten Empfehlungen und einem einstimmigen Votum.

"Erstmals können wir einen amtierenden Bürgermeister aufstellen", sagte FW-Ortsvorsitzender Robert Riedl, der deshalb von einem "historischen Tag" sprach. Und: Die Freien Wähler seien gut gerüstet, egal wer sonst noch als Kandidat kommen möge. Riedl war es dann auch, der Markus Hofmann als Kandidat vorschlug: "Es gibt keinen besseren Bürgermeister, nur mit ihm kommen wir ein Stück weiter." Diese Meinung teilten alle 32 Stimmberechtigten in der Wirtsstube: Einstimmig nominierten sie den amtierenden Bürgermeister zum Kandidaten der Freien Wähler.